Bauvorhaben

Terrassierung von Gebäuden

Zurück zur Übersicht

Durch das Terrassieren von Wohnungen und Einfamilienhäusern wird eine erhebliche Lärmreduktion erzeugt, aber dennoch bleibt die Aussicht erhalten. Ausserdem kann eine relativ hohe Dichte an Wohnungen erreicht werden. Die Lärmschutzwirkung wird erheblich verbessert, wenn die Terrassen mit einer genügend hohen schalldichten Brüstung - zum Beispiel aus Glas - versehen werden.

Beispiele aus der Praxis (ausgeführt):

Leider sind noch keine Beispiele online.
Hinweise auf Beispiele nimmt die Fachstelle gerne entgegen.

Zurück zur Übersicht